Anlässlich der Gemeindeversammlung vom 3.April meldete sich ein über die Sicherheit in Birsfelden besorgter Bürger zu Wort. Gemäss seinen Erfahrungen komme es wieder vermehrt zu Vandalenakten sowie zu Belästigungen von Frauen. Dies führe dazu, dass sich Frauen in den Nach- und frühen Morgenstunden in Birsfelden nicht mehr wohl fühlen. Laut dem zuständigen Gemeinderat sei Birsfelden jedoch sicher und es bestehe in dieser Hinsicht keinerlei Probleme. Als Beleg hierfür wurden die Statistiken der Polizei genannt.

Die SVP Birsfelden nimmt besorgt zur Kenntnis, dass offenbar für den für die Sicherheit zuständigen CVP-Gemeinderat nur Zahlen und Statistiken aus der Vergangenheit zählen. Die SVP erwartet, dass die Sorgen der Bürger ernst genommen werden und der Gemeinderat die Situation überprüft.

SVP Birsfelden