Als Landrat möchte ich mich dafür einsetzten, dass unser Kanton und unsere Gemeinden für die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte gewappnet sind. Gemäss Hochrechnungen des eidgenössischen Finanzdepartements werden bis ins Jahr 2045 die Schulden des Bundes zurückgehen, während sie in den Kantonen und Gemeinden stark steigen werden. Haupttreiber für diese Entwicklung sind die Gesundheitskosten sowie die Aufwendungen für die Langzeitpflege. Als Finanzpolitiker möchte ich diese Themen aufgreifen und meine ökonomische Expertise dafür einsetzen, um tragbare und finanziell nachhaltige Lösungen zu finden.


Ein ebenfalls sehr wichtiges Politikfeld ist die Bildung. Sie ist die Grundlage unseres Wohlstandes. Als Bildungspolitiker möchte ich mich dafür einsetzen, dass den Schülerinnen und Schüler in erster Linie wieder Wissen vermittelt wird, welches sie dann lernen anzuwenden. Zudem muss eine adäquate Lehrerausbildung gewährleistet sein. Dies ist heute an der Pädagogischen Hochschule leider nicht der Fall. Als Landrat möchte ich mich dafür einsetzen, dass sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch ihre zukünftigen Lehrpersonen in den Genuss einer guten Ausbildung kommen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir am 31. März Ihre Stimme geben würden.

 

Samuel Bänziger, Präsident SVP Birsfelden und Landratskandidat